Kontakt
Denis Dreimüller Fliesenlegermeister
Vehner Straße 49
53489 Sinzig
Homepage:www.dreimueller-verlegung.de
Telefon:02642 9988520
Fax:02642 9988521

Fliesen haben viele Vor­teile

Denis Dreimüller Fliesenlegermeister für Sinzig und Um­ge­bung berät Sie gerne bei der Aus­wahl Ihres Fliesen­belags.

Fliesenboden

Wer möchte nicht schön, ge­sund und umwelt­ver­träg­lich wohnen? Mit einem Fliesen­belag pro­fi­tie­ren Sie von zahl­reichen Vor­teilen, die kein an­de­rer Boden­be­lag bie­ten kann.


Sie benötigen einen Fachmann? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!

Aus natür­lichen Roh­stoffen herge­stellt, bilden kera­mische Fliesen die beste Grund­lage für gesundes Wohnen. Durch verschie­denste Formate, Farben, Ober­flächen und nahezu unbe­grenzte Designs über­raschen Fliesen mit ihrer Viel­zahl an Gestaltungs­möglich­keiten.

Vorteile von Fliesen als Boden­belag

Im Ver­gleich zu anderen Boden­belägen sind Fliesen sehr pflege­leicht, geruchs­neutral und frei von Ausdüns­tungen jeglicher Art. Noch besser: Sie weisen keine gesundheits­schädlichen Emissionen auf. Fliesen bestechen durch ihre hervor­ragenden Eigen­schaften.

Sie sind lich­techt und feuer­fest und besonders für Aller­giker geeignet, weil sie resistent gegen Schimmel­pilze sind. Darüber hinaus sind Fliesen in der Lage, Wärme zu leiten und zu speichern. Mit einer Fußboden­heizung lassen sich damit teure Energie­kosten einsparen.

Weitere Vorteile auf einen Blick:

  • Hygienisch und pflege­leicht
  • Allergie­arm und sauber
  • Robust und stoßfest
  • Emissions­frei und natürlich
  • Energie­effizient und wohn­gesund

In diesem Artikel:


Hygienisch und pflege­leicht

In Küche, Bad und Wohn­raum darf auf einem keram­ischen Fuß­boden das Leben toben. Ob Kleckerei in der Küche, Kleinkind-Malheur im Wohn­zimmer oder tierische Hinterlassen­schaften im Bade­zimmer - kein Problem, denn der Keramik­boden verzeiht alles, lässt nichts ein­dringen und ist leicht zu reinigen. Gerüche ziehen nicht in diesen Wand- und Boden­belag ein. Auch Schimmel­pilze, Viren und Bakterien haben es schwer auf einem Fliesen­belag. Tier­haare lassen sich leicht entfernen.

Hund auf Fliesenboden
Frau in der Küche
Kuchen auf gefliester Arbeitsplatte

Allergie­arm und sauber

Keramik­fliesen sind von Natur aus allergiker­freundlich. Sie beinhalten keine Allergien auslö­senden Stoffe. Aufgrund der geschlos­senen Oberflächen­struktur sind Wand- und Boden­beläge auch bestens geeignet für Menschen mit Pollen- oder Haus­staub­allergie. Die Fliesen bieten Pollen keinen Halt und die Beläge lassen sich leicht reinigen. Milben bietet die Keramik­oberfläche keinen Nährboden. Auch Tierhaare oder Federn sowie Verschmutz­ungen durch Haustier­haltung lassen sich leicht ent­fernen und setzen sich nicht im Boden fest.

Gefliest an Wand und Boden
Frau sitzend auf Fliesenboden
Schlafzimmer mit Fliesenboden
Gefliester Eingangsbereich

Robust und stoß­fest

Fliesen sind sehr robust und halten einiges aus in Küche, Wohn-, Keller- und Lager­räumen. Je nach Bean­spruchung und Nutzung gibt es den passenden Boden­belag für den privaten und gewerb­lichen Bereich. Auch Eingangs­bereiche und Treppen lassen sich gut mit dem nicht brenn­baren Belag ausstatten. In Verkaufs­räumen, Werk­stätten und Produk­tions- und Lager­hallen eignet sich ein Fliesen­boden ideal wegen seiner Robust­heit und der leichten Pflege.

WerkstattGeflieste Treppe
Gefliester FlurLadenlokal

Emissions­frei und natür­lich

Keramik ist ein Natur­produkt und enthält selbst keine schad­haften Stoffe. Auch bei der Verar­beitung wird die Raumluft nicht beein­trächtigt, denn auch Fliese­nkleber und Mörtel sind frei von Schad­stoffen. Keramische Fliesen gehören somit nicht nur in Küche, Bad, Flur und Keller, sondern sind auch für Schlaf- und Arbeits­zimmer ideal und sorgen dort ebenfalls für ein gesundes Wohl­befinden.

Emissions‌frei und natür‌lich

Energie­effizient und wohn­gesund

Ein perfektes Doppel: Keramik­fliesen und Fuß­boden­heizung. Keramik leitet Wärme besonders gut und kann auch Wärme speichern. Deshalb ist die Komb­ination mit einer Fuß­boden­heizung optimal, weil eine an­genehme Raum­er­wär­mung geschaffen wird. Zudem ist diese Kombi­nation eine Lizenz zum Energie­sparen, da im Gegen­satz zu einer her­kömm­lichen Raum­heizung bis zu 30 % Energie eingespart werden können.

Im Sommer kann eine wasser­basierte Fuß­boden­heizung zusam­men mit dem Keramik­boden den Raum passiv kühlen – also auch in den warmen Monaten eine Win-win-Situation.

Frau im Bad

Wo bekomme ich die pas­senden keramischen Fliesen?

Keramische Fliesen gibt es in unter­schied­lichen Qualitäten. Wichtig ist, dass sie für den jeweiligen Einsatz­bereich geeignet sind. Lassen Sie sich daher im Fliesen­fach­betrieb beraten!

Mit unserer Erfah­rung stehen wir Ihnen gern bei Planung, Auswahl und Kauf geeig­neter Fliesen zur Seite.

Mann mit fragendem Blick

Wie viel kosten keramische Fliesen?

Der Preis einer guten Fliese wird von seinem Material, seinen speziellen Eigen­schaften und dem Format bestimmt. Daher ist es schwierig, hier eine allgemein­gültige Aussage zu treffen. In der Regel liegen die Preise für Naturstein­fliesen über den Preisen von keram­ischen Fliesen.

Neben den eigent­lichen Material­kosten für die Fliesen, Fliesen­kleber, Fugen­mörtel etc. sollten Sie auch die Kosten für die Verle­gung berücksichtigen. Bei Sanierungen fließen ggfs. die Kosten für das Entfernen alter Fliesen­beläge in den Preis ein.

Sparschwein

Wir können Ihnen bei Ihrem Bau­vor­haben weiter­helfen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Building GmbH & Co. KG